Saarland: Ein besonderer Ausflug zum Muttertag am 10. Mai

Saarland : Ein besonderer Ausflug zum Muttertag am 10. Mai

Auf Sie wartet eine festliche Menü-Fahrt auf dem Rhein bei Breisach mit spannendem Nachmittagsprogramm.

(red) Zum Muttertag bietet Ihnen SaarLorLux-Reisen einen besonderen Ausflug: Eine gut dreistündige Rund- und Schleusenfahrt mit dem Ausflugsschiff „Weinland Baden“ auf dem Rhein rund um Breisach am Kaiserstuhl. Während der Fahrt gibt es an Bord „Spargel de Luxe“, ein kulinarisches Menü. Und am Nachmittag erwarten Sie drei verschiedene Angebote, aus denen Sie wählen können! Mit komfortablen Reisebussen der Firma Horst Becker Touristik fahren Sie am Vormittag durch die bezaubernde Landschaft des Elsass nach Breisach, wo das moderne Fahrgastschiff „Weinland Baden“ bereits auf Sie wartet.

Während der gemütlichen Schifffahrt auf dem Rhein genießen Sie ein Essen, das diesem besonderen Tag alle Ehre macht: Nach der Bärlauchsuppe und dem gemischten Salat (beides wird serviert) bedienen Sie sich am Büfett: Hier gibt es frischen Badischen Spargel mit Sauce Hollandaise, zerlassene Butter, gemischten Schinken, Mini-Schnitzel, Lachs und Kartoffeln. Das Dessert, Vanillecreme mit Rhabarber und Erdbeerragout, bringt das freundliche Personal wieder an Ihren Tisch. Auf dem Sonnendeck genießen Sie die herrliche Aussicht auf die Landschaft des Breisgaus, auf die Vogesen und den Schwarzwald.

Nachmittags findet dann der von Ihnen gewünschte Programmpunkt statt. Erste Variante: Sie unternehmen eine spannende Fahrt mit unserem Bus durch den Kaiserstuhl. Der ist vulkanischen Ursprungs und seine mit Weinreben bepflanzten Terrassen sind von der Sonne verwöhnt. Unser Streifzug durch diese einzigartige, zuweilen verwunschen anmutende Landschaft führt Sie zu schmucken Winzerdörfern und zu herrlichen Aussichtspunkten.

Als zweite Variante bieten wir einen historischen Streifzug durch das wunderschöne Breisach mit seiner romantischen Altstadt. Sie besteigen auch den Münsterberg hoch über der Stadt und genießen die herrliche Aussicht auf den Kaiserstuhl, den Schwarzwald und die Vogesen. Das Münster St. Stephan birgt ein Kleinod der Schnitzkunst: Den Hochaltar eines Meisters der Spätgotik im Übergang zur Renaissance, in dessen Mittelschrein die Krönung Marias dargestellt ist.

Die dritte Möglichkeit ist eine Besichtigung des Badischen Winzerkellers in Breisach: Nach dem Sektempfang entdecken Sie die Welt der Badischen Weine und machen sich ein Bild von der Sorgfalt und Liebe zum Detail in der Arbeit der Kellermeister. Während der Führung verkosten Sie vier ausgewählte Weine des Hauses.

Für alle drei Nachmittagsprogramme gibt es nur begrenzte Plätze, die wir nach der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Abfahrt ist um 7.30 Uhr in Saarbrücken, vor dem Parkplatz Roonstraße (nahe Westspange); Zustiege sind um 7 Uhr in Saarlouis am Hauptbahnhof, 7.15 Uhr in Spiesen, Haltestelle vor dem Rathaus und um 7.45 Uhr am Zoll Kleinblittersdorf. Die Rückkehr in Saarbrücken ist gegen 20 Uhr vorgesehen.

Der Kaiserstuhl mit den Vogesen im Hintergrund. . Foto: Kerstin Joost-Schäfer

Leistungen: Busfahrt ab/bis Saarbrücken bzw. Zustiege mit komfortablen Reisebussen der Fa. Horst Becker Touristik, Schifffahrt auf dem Rhein ab/bis Breisach, Menü „Spargel de Luxe“ wie im Text beschrieben, geführte Bus-Rundfahrt durch den Kaiserstuhl oder geführter Stadtrundgang Breisach oder geführte Besichtigung des Badischen Winzerkellers mit Sektempfang und Weinprobe, ganztägige Reiseleitung. Preis für Abonnenten: 129 Euro pro Person. Preis für Nicht-Abonnenten: 139 Euro pro Person. Information und Buchung: Telefon: (06 81) 502 52 55 (Mo. bis Fr. 8 bis 16 Uhr); E-Mail: leserreisen@sz-sb.de