Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:35 Uhr

Leserbrief Kommentar von Thomas Sponticcia zu ansteigenden Ölpreisen
E-Mobilität ergeht es wie Erdgas

Kommentar Th. Sponticcia

Wir waren vor Jahren umweltfreundlich auf Erdgas (CNG) umgestiegen. Erdgas war beworben. Erdgastankstellen schossen wie Pilze aus dem Boden. Heute schließen immer mehr. In Saarbrücken kann man nur noch bei den Stadtwerken tanken. Hierzu muss ein Antrag ausgefüllt werden, das Kfz-Kennzeichen dort gespeichert werden. Sie benötigen eine Tankkarte, gezahlt wird auf Rechnung und per Bankeinzug. So wird sich auch die E-Mobilität entwickeln. Nach der Begeisterung werden alle vier Phasen des Projektes durchlaufen: Ernüchterung wie beim Erdgas, Suche Schuldiger und Bestrafung Nichtschuldiger.

Angelo Gino Crispi, Saarbrücken