| 21:00 Uhr

Leserbrief digitale Sprachassistenten
Digitale Helfer bringen Probleme

Digitale Sprachassistenten

Ich fand den kürzlichen SZ-Artikel über Sprachassistenten aufschlussreich und wichtig. Er sollte diesen Geräten als Plichtlektüre beigelegt sein. Man kann sich bewusst für solchen Helfer im Haushalt entscheiden. Man sollte aber über die Gefahren aufgeklärt sein. Ein Thema fehlt dem Artikel: Was ist mit meinen Gästen? Sie haben vielleicht keine Lust, ihre Stimme oder ihre Meinung auf den Servern globaler Unternehmen speichern zu lassen. Muss man sie informieren, wenn man einen Sprachassistenten nutzt? Wird es Pflicht, an der Haustür einen Aufkleber zu befestigen? Diese Problematik sollte man nicht vergessen.