| 20:35 Uhr

St. Ingbert
Diesel-Experte auf der Alten Schmelz

St. Ingbert. Der Diesel ist zuletzt immer stärker in Verruf geraten. Ihm droht die Verbannung aus größeren Städten. Manche möchten ihn aus dem Straßenverkehr entfernen. Doch was würden wir dadurch gewinnen?

Wäre dem Klimaschutz gedient? Bietet die Dieseltechnologie nicht weitere Potenziale? Um diese Fragen geht es beim Wirtschaftsforum St. Ingbert. Der Mint-Campus Alte Schmelz lädt am Dienstag, 13. Februar, um 19.30 Uhr zu einem Vortrag von Thomas Heinze ins ehemalige Konsum, Alte Schmelz 64, in St. Ingbert ein. Heinze ist Professor für den Bereich Verbrennungskraftmaschinen an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes in Saarbrücken. „Diesel 2018 – und danach?“ – so lautet die Frage, die Heinze in seinem Vortrag erörtern wird. Der Experte erläutert den aktuellen Stand bei Diesel-Abgasreinigungssystemen und stellt ein portables Abgasmesssystem vor. Der Eintritt zum Vortrag ist frei.