| 21:12 Uhr

Leserbrief Weltlage
Die Zukunft sieht düster aus

Weltlage

Syrien, Jemen, Ostukraine, IS-Terror weltweit, Hamas, Trump, Erdogan, Orban, Kim Jong-Un, Le Pen, Brexit, Siedlungspolitik Israels, US-Kündigung von Klimaschutz- und Iran-Atomabkommen, Nato-Aufrüstung gegen Russland, EU-Flüchtlingsverteilung, Strafzölle, Plastikmüll im Meer, Bamf-Affäre, „Vogelschiss“, Angriffe auf Polizei und so weiter: So langsam vergeht die Lust auf die morgendliche Zeitungslektüre und die Tagesschau am Abend. Vor knapp 30 Jahren atmete die Welt nach dem Zerfall des Warschauer Paktes auf und ging daran, die „Friedensdividende“ zu verteilen. Lang ist’s her. Jetzt sieht die Zukunft düster aus.


Ronald Braun, Saarbrücken