| 20:47 Uhr

Leserbrief Gewerkschaft: Sicherheit hinter Gittern in Gefahr
Die Politik scheint überfordert

Personalmangel im Knast

Es ist kein Wunder, dass es nun auch in der Politik zu einer Parallelgesellschaft (siehe AfD) kommt, wenn man liest, dass die saarländischen Gefängnisse unter akuter Personalnot leiden und damit ein wachsendes Sicherheitsrisiko entstanden ist. Wenn der Schutz der Allgemeinheit nicht mehr gewährt ist, dann wird es für die Politik eng. Muss denn immer zuerst ein Notruf von irgendwo herkommen, bis die Politik reagiert? Wir haben ja die gleichen Personalprobleme bei anderen öffentlichen Einrichtungen (zum Beispiel Polizei, Krankenhäuser und Pflege). Die Politik scheint nicht nur bei der Sicherheitsfrage überfordert zu sein.