Die neusten Autotrends werden in St. Wendel präsentiert

Die neusten Autotrends werden in St. Wendel präsentiert

Die neuesten Modelle vieler bekannten Hersteller können Autofreunde bei der Autoausstellung in der St. Wendel Innenstadt am letzten Aprilwochenende bestaunen. Ob SUV, Cabrio, Familienlimousine oder Kleinwagen – im Angebot der 15 Aussteller ist für jeden etwas dabei.

Die Aktionsgemeinschaft St. Wendel lädt zur Autoausstellung in die St. Wendeler Innenstadt ein. Am Wochenende des 27. und 28. April präsentieren 15 Aussteller aus der Region rund 130 Modelle verschiedenster Hersteller. Die Besucher können sich bei der Autoausstellung die neusten Automobil-Trends ansehen, mit den Händlern sprechen und die verschiedenen Fahrzeuge von allen Seiten betrachten.

Als Ausstellungsfläche dienen der Schlossplatz, die Mott mit anliegendem Parkplatz sowie die Fußgängerzone rund um die Wendalinusbasilika. Neben einem breiten kulinarischen Angebot werden die Besucher auch musikalisch auf ihre Kosten kommen. Mehrere Bands und Musiker verteilen sich in der Stadt und begleiten die Besucher beim Begutachten der neuesten Modelle. Unter anderem spielt die Band „Billet Doux“ auf und zieht in der Stadt umher.

Nicht nur Autofreunde kommen am letzten April-Wochenende auf ihre Kosten. Wohnmobile Dörr zeigt die neuesten Trends im Bereich Reisemobile. Heiße Öfen auf drei Rädern werden von Saar Trikes präsentiert.

xxxxx. Foto: XXXX Foto: GMLR
xxxxx. Foto: XXXX Foto: GMLR

Teilnehmende Autohäuser sind das Mazda-Autohaus Albrecht, das Nissan-Autohaus Backes, Auto Bauer (Opel), das Seat- und VW-Autohaus Beckhäuser, Autohaus Deckert (Peugeot, Citroën, DS Automobiles und SsangYong) sowie das Autohaus Jochem – Ihr Händler für Ford und VW. Ebenfalls mit dabei sind das Mitsubishi-Autohaus Kauth, Audi Kröninger, Autohaus Müller Freisen (Renault, Dacia und Suzuki), der Volkswagen-Partner Autohaus Schmidt, MINI Saar-Pfalz, Müller Dynamics, die Torpedo Garage, Wohnmobile Dörr und Saar Trikes. red