Sportlich gefeiert: Die große Geburtstagsparty mit der sportlichen Note

Sportlich gefeiert : Die große Geburtstagsparty mit der sportlichen Note

Die Feier zum 135-jährigen Bestehen des Turnvereins 1883 Bildstock bot verschiedenen Jugendabteilungen des Vereins die Chance, sich mit diversen Vorführungen zu präsentieren.

Vor, nach und zwischen den Vorführungen wurde das Fest vom Shanty-Chor der Marinekameradschaft Prinz Eugen Friedrichsthal gestaltet, der bis in den späten Abend mit musikalischen Darbietungen für Stimmung sorgte.

Den Auftakt der Vorführungen machten die kleinsten Turner- und Turnerinnen im Alter von 4 bis 6 Jahren. Am Boden und an der Bank wurden hier schon erste einfache Turnübungen präsentiert. Die Gruppe wird von den Übungsleiterinnen Claudia Schuh, Elisabeth Schikorski und Renate Hermann geleitet und übt immer montags von 14.30 Uhr bis 15.30 Uhr sowie donnerstags von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr in der Turnhalle der Hoferkopfschule, wie der Verein weiter meldet.

Danach ging es gleich weiter mit den schon etwas fortgeschritteneren Turnerinnen, die ihr Können am Boden sowie einige Handstütz-Überschläge am Sprungkasten präsentierten. Die Mädchen ab 6 Jahren trainieren je nach Alter montags von 16.30 Uhr bis 19.30 Uhr, donnerstags von 17.30 Uhr bis 19 Uhr und freitags von 16 Uhr bis 18 Uhr. Die Gruppe wird von Claudia Sperling, Jenny Noß und Jana Kemmer trainiert.

Mit der letzten Vorführung zeigte die bunt gemischte Truppe der Turner im Alter von 5 bis 16 Jahren ihre Leistungen am Trampolin. Von einfachen Strecksprüngen bis hin zu Doppelsalto und Schrauben gab es dabei alles zu sehen. Trainiert wird die derzeit recht große Gruppe dienstags von 17 Uhr bis 19 Uhr (ab ca. 6 Jahren) und von 18 Uhr bis 20 Uhr (ab ca. 8 Jahren) sowie freitags von 18 Uhr bis 20 Uhr von den Trainerinnen Joanna Kartes und Charlotte Klumpp sowie den Trainern Markus Merl, Tobias Matzke und Moritz Schacke.

Die junge und mittlerweile ebenfalls sehr starke Mannschaft der Mountainbiker lud während der gesamten Veranstaltung zum Mitmachen ein. So konnten auf einem kleinen Parcours diverse Zweiräder getestet werden.

Wer Interesse am Mountainbiken Radsport hat, kann gerne mittwochs von 16 Uhr bis 17.15 Uhr ab 6 Jahren vorbei schauen. Geleitet wird die Gruppe von Michael Kopp.