| 20:15 Uhr

Leserbrief Kritik an Behörden wegen Datenklau
Ursache liegt in Gesetzgebung

„Kritik an Behörde nach Datenklau bei 994 Prominenten“, SZ v. 7. Januar

Warum immer Kritik an den Behörden? Datenklau bei Social-Medias, Bezahldiensten, Kreditkartenunternehmen, alles bekannt. Keiner schrie nach Gesetzesverschärfung, hat ja nur das „Proletariat“ getroffen. Jetzt, da Promis und Politiker Opfer sind, großes Geschrei. Behörden sind schuld, nicht untätige Politiker. Parallelen zu Anis Amri. Die Behörden waren schuld, dass man nicht genug Rechtsmittel hatte, den Intensivstraftäter so lange festzusetzen, bis man ihn abschieben kann. Immer sind es die Behörden, nie die nachlässige Legislative oder die teils sehr verständnissvolle Judikative. Einfach, aber auch ehrlich?