Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:39 Uhr

Leserbrief SPD
Die ganze Partei ist ein Haifischbecken

Chaos in der SPD

Was für ein jämmerliches Bild, das die derzeitigen Spitzenkräfte der SPD in der Öffentlichkeit abgeben. Offensichtlich geht es nicht darum, Deutschland auf die Herausforderungen der Zukunft vorzubereiten, es geht um Macht, Posten und persönliche Eitelkeiten. Da bleibt einem die Luft weg bei so viel geballter Inkompetenz. Vielleicht denken Gabriel, Schulz und Nahles mal darüber nach, ob die Schuhe, die sie tragen wollen, nicht ein paar Nummern zu groß sind. Die SPD ist nur noch ein Haifischbecken. Der ganze Bundesvorstand müsste zurücktreten. Sie haben die Wendehalspolitik mitgetragen. Nun ist es Zeit, Verantwortung zu übernehmen.

Stephan Stroh, Sitzerath