| 00:00 Uhr

DibbelApps für Saarländer

Meinung: DibbelApps für Saarländer

Meinung:

DibbelApps für Saarländer



Von Samuel Retlow

Das Angebot an Apps für Smartphones ist mittlerweile schier unüberschaubar geworden - dennoch fehlen immer noch einige wichtige Applikationen, die speziell auf die Bedürfnisse von Saarländern zugeschnitten sind. So zum Beispiel die ZündApp, die uns mit ihrem sonoren knatternden Sound an die Mopeds unserer Großväter erinnert, wenn sie abends rußverschmiert von der Grube heimwärts tuckerten. Vergeblich sucht man in den Stores von Apple und Goggle auch nach den DibbelApps. Für Saarländer in der Diaspora wäre es ein großer Gewinn, das Nationalgericht wenigstens hin und wieder einmal virtuell genießen zu können. In der Premiumausstattung der Software ist dann natürlich auch noch ein MaggiPlus-Modul integriert.

Und nicht zuletzt vermisst man sehnlich eine BatschkApp mit echtem Heinz-Becker-Feeling. Diese Anwendung wäre in der Praxis trefflich zu kombinieren mit der Komm-geh-fort-und-schaff-dich-App.