| 20:41 Uhr

Leserbrief die deutsche Nationalelf/„Löw verbreitet Aufbruchstimmung“
In der Ära Löw ändert sich nichts

„Löw verbreitet Aufbruchstimmung“ und mehr SZ-Artikel, 7. September und aktuellere Ausgaben

„So, jetzt sind wir wieder wer in der Welt des Fußballes.“ Wir haben mit „der neuen und besseren Mannschaft“ Frankreich einen Punkt in der neuen Nations League abgenommen. Chapeau Herr Löw, das hat sich gelohnt, dass Sie die Mannschaft „total umgebaut und verändert“ haben. Özil, Khedira, Gomez, Rudy, Wagner raus. Dafür brachten Sie junge Talente wie Goretzka. Oh, vergessen, den jungen Sané für sieben Minuten. Ist das Umbruch, Neuanfang? Es wird sich in Ihrer Ära nichts ändern. Na ja, lassen Sie Brandt, Sané und andere Jungtalente ja bei der WM 2026 spielen, dann sind sie alle im „gesetzten Alter“. Es ist zum Heulen.


Stefan Kilian, Homburg