| 00:00 Uhr

Deutsche Bank kappt offenbar US-Geschäft

Frankfurt/Saarbrücken. Weniger Umsätze im Saar-Maschinenbau Die Maschinenbaubetriebe im Saarland haben im vergangenen Jahr mit 16 975 Beschäftigten 3,7 Milliarden Euro Umsatz erzielt. Das ist im Vergleich zum Vorjahr ein Rückgang um zwei Prozent, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) gestern mitteilte. red

Besonders stark sanken die Erlöse mit Aufträgen aus den Ländern der Eurozone. Sie nahmen um 3,5 Prozent auf rund 1,1 Milliarden Euro ab.

Deutsche Bank kappt offenbar US-Geschäft


Die Deutsche Bank wird ihr USA-Geschäft laut einem Zeitungsbericht um rund ein Viertel verkleinern. Grund seien strengere Auflagen der US-Notenbank, berichtete die "Financial Times" ohne Angabe von Quellen. Die Deutsche Bank wollte die Angaben nicht kommentieren. Die Bank werde ihre Bilanzsumme in den USA von 400 Milliarden Dollar (291 Milliarden Euro) auf 300 Milliarden Dollar verkleinern, indem sie bestimmte Geschäftsteile nach Europa und Asien verlagere, schrieb die Zeitung.