Deutsche Autos stoßen besonders viel CO2 aus

Deutsche Autos stoßen besonders viel CO2 aus

Brüssel. In der EU verkaufte Neuwagen deutscher Hersteller pumpen deutlich mehr CO2 in die Luft als Autos ihrer Konkurrenten. Das ist das Ergebnis einer Studie, die der Europäische Verband für Verkehr und Umwelt gestern veröffentlichte. Demnach stießen die im Jahr 2008 EU-weit verkauften Autos durchschnittlich rund 153 Gramm CO2 pro Kilometer aus

Brüssel. In der EU verkaufte Neuwagen deutscher Hersteller pumpen deutlich mehr CO2 in die Luft als Autos ihrer Konkurrenten. Das ist das Ergebnis einer Studie, die der Europäische Verband für Verkehr und Umwelt gestern veröffentlichte. Demnach stießen die im Jahr 2008 EU-weit verkauften Autos durchschnittlich rund 153 Gramm CO2 pro Kilometer aus. Die drei großen deutschen Autobauer BMW, Volkswagen und Daimler lagen alle über diesem Wert. Autos von Daimler lagen mit 175 Gramm CO2 pro Kilometer an der Spitze. dpa