Deutlich mehr Kündigungsschutzklagen

Deutlich mehr Kündigungsschutzklagen

Frankfurt. Die Zahl der Kündigungsschutzklagen ist im Krisenjahr 2009 deutlich angestiegen. Die DGB-Rechtsschutz GmbH wurde in rund 22 200 neuen Fällen tätig - ein Plus von knapp 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr, sagte Geschäftsführer Klaus Westermann. Zumeist sei es um betriebsbedingte Kündigungen gegangen

Frankfurt. Die Zahl der Kündigungsschutzklagen ist im Krisenjahr 2009 deutlich angestiegen. Die DGB-Rechtsschutz GmbH wurde in rund 22 200 neuen Fällen tätig - ein Plus von knapp 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr, sagte Geschäftsführer Klaus Westermann. Zumeist sei es um betriebsbedingte Kündigungen gegangen. Die meisten neuen Klagen seien von Beschäftigten aus der Metall-, Elektro- und der Chemieindustrie eingereicht worden. afp

Mehr von Saarbrücker Zeitung