| 19:36 Uhr

Der Wahlkampf summt

ARRAY(0xab01f00)
ARRAY(0xab01f00) FOTO: Robby Lorenz
Meinung: Dietmar Klostermann

Meinung:


Der Wahlkampf summt

Von Dietmar Klostermann

Der CDU-Generalsekretär Roland Theis weiß, dass der Wahlkampf auf der emotionalen Ebene gewonnen wird. Da haben die Sozis aber im grünen Bereich das bessere Handicap: Umweltminister Reinhold Jost ist Wolfsmanager und Bienenfreund, hat sogar ein Praktikum als Knecht eines Biobauern absolviert. Doch Theis, selbst Wadlbeißer, kämpft. Deshalb stellt er jetzt im Landtagsgarten ein Insektenhotel auf. Von dort sollen vom Aussterben bedrohte Arten ausschwirren und der CDU einen naturnahen Touch geben. Es wird summen rund um das Hohe Haus. Mit Nebenwirkungen. So kann künftig SPD-Landtagsvizepräsidentin Isolde Ries , eben erst von einer Wespe in den Fuß gestochen, nicht mehr beschwingt durch den Landtagsgarten schreiten. Wenn die Theisschen Kampf-Insekten heranbrummen, heißt es möglichst schnell das Weite zu suchen. Denn draufzuhauen und den Plagegeistern den Garaus zu machen, verbietet sich - zu viel Videoüberwachung rundum.