| 20:43 Uhr

Mettlach
Demo in Mettlach für sofortigen Atom-Ausstieg

Mettlach. () Für einen zeitnahmen Atom-Ausstieg machen sich Demonstranten an diesem Samstag, 10. März, ab 10 Uhr auf der Mettlacher Brücke stark. Mit der Aktion wollen sie nach ihren Worten symbolisieren, dass Radioaktivität nicht an den Grenzen Halt macht. Und sie wollen auf die europäische Bedrohung durch die Nutzung der Atomkraft und deren Gefahren hinweisen. Nach den Worten der Initiatoren soll mit der Aktion der nuklearen Katastrophe in Fukushima vor sieben Jahren und der Opfer gedacht werden.

() Für einen zeitnahmen Atom-Ausstieg machen sich Demonstranten an diesem Samstag, 10. März, ab 10 Uhr auf der Mettlacher Brücke stark. Mit der Aktion wollen sie nach ihren Worten symbolisieren, dass Radioaktivität nicht an den Grenzen Halt macht. Und sie wollen auf die europäische Bedrohung durch die Nutzung der Atomkraft und deren Gefahren hinweisen. Nach den Worten der Initiatoren soll mit der Aktion der nuklearen Katastrophe in Fukushima vor sieben Jahren und der Opfer gedacht werden.


Dafür haben sich „Cattenom non merci“, Attac untere Saar, der Verein Go For Climate und der Kreisverband der Linkspartei Merzig Wadern zusammengeschlossen. Wie die Gruppe mitteilte, ist die Aktion auf der Mettlacher Brücke eine von vielen in ganz Europa. Denn für diesen Tag haben Atom-Aktivisten zu Demos, Mahnwachen, Vorträgen und und Initiativ-Treffen aufgerufen.