| 20:05 Uhr

Leserbrief Schwergewicht Peter Altmaier
Das ist doch diskriminierend

Schwergewicht Altmaier

Peter Altmaier wird in SZ-Artikeln immer wieder als Schwergewicht bezeichnet. Auch wenn das Wort übertragen eine positive Bedeutung hat, halte ich dies für diskriminierend. Sie bezeichnen Annegret Kramp-Kartenbauer oder Heiko Maas auch nicht als Schwergewichte, obwohl sie in ihren politischen Funktionen bestimmt genau soviel zu sagen haben wie Altmaier. Oder sind AKK und Maas in Ihren Augen Leichtgewichte?