| 21:10 Uhr

Leserbrief Abgeordnete machen Ukrainerin Hoffnung
Das „C“ bei CDU steht für Hoffnung

Hoffnung für Ukrainerin?

Ein Bravo den Schülern der Klasse 11a aus Marpingen und ihrem Lehrer. Die Schüler stellten im Saar-Landtag die Frage, warum eine 73-jährige Oma nachts aus ihrer Familie herausgerissen und in das  Kriegsgebiet der Ukraine abgeschoben wurde. Mutet da die Aussage von Innenminister Boullion (CDU), es sei „sehr ordnungsgemäß verlaufen“, nicht fragwürdig an? Was ist das für eine Ordnung, nach der gehandelt wurde? Bald feiern wir die Geburt Jesu. Hat er nicht das Sabbat-Gesetz gebrochen, um jemandem zu helfen? Bouillon könnte jetzt zeigen, dass das „C“ im Logo seiner Partei ein Wort der Hoffnung ist.