| 21:07 Uhr

Leserbrief Beamtenbeihilfe
Da schwillt mir der Kamm

Beamtenbeihilfe

Ich hatte mir vorgenommen, mich nicht mehr zu Falschkommentaren zu Beamtenprivilegien zu äußern, denn ich bin es leid. Doch wenn ein SZ-Redakteur im Leitartikel solche Ausführungen die Beamten betreffend zum Besten gibt, schwillt mir doch der Kamm. Die Widerlegung seiner Thesen hätte Werner Kolhoff vor Veröffentlichung selbst recherchieren müssen. Also ich bin mit Herrn Kolhoff zumindest in einem Fakt auf gleicher Linie: Er ist für diese abgelieferte Arbeit zu üppig bezahlt. Ich hätte diesen Artikel übrigens inhaltsmäßig höchstens bei den oftmals „bauchgesteuerten“ Leserbriefen erwartet.