Commerzbank integriert Daten der Ex-Dresdner Bank

Frankfurt. Die Dresdner Bank ist Geschichte - in wenigen Wochen soll das auch für ihre Computersysteme gelten. Zu Ostern will die Commerzbank die Daten von über drei Millionen Dresdner-Privatkunden auf die IT-Systeme der neuen gemeinsamen Bank übertragen. Vom heutigen Montag an informiert Deutschlands zweitgrößte Bank, was sich für Kunden ändern wird

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort