China hat Deutschland als Exportweltmeister überholt

China hat Deutschland als Exportweltmeister überholt

Peking. China hat Deutschland nach chinesischen Angaben als Exportweltmeister überholt. Nach jüngsten Handelszahlen der chinesischen Zollverwaltung erreichten die Ausfuhren Chinas trotz Wirtschaftskrise bis November ein Volumen von 1071 Milliarden Dollar (746 Milliarden Euro). Experten schätzen, dass China den Deutschen bereits im Oktober den prestigeträchtigen Rang abgelaufen hat

Peking. China hat Deutschland nach chinesischen Angaben als Exportweltmeister überholt. Nach jüngsten Handelszahlen der chinesischen Zollverwaltung erreichten die Ausfuhren Chinas trotz Wirtschaftskrise bis November ein Volumen von 1071 Milliarden Dollar (746 Milliarden Euro). Experten schätzen, dass China den Deutschen bereits im Oktober den prestigeträchtigen Rang abgelaufen hat. "Die Zahlen zeigen, dass China 2009 mit einem leichten Vorsprung der größte Exporteur geworden ist", sagte Ben Simpfendorfer von der Royal Bank of Scotland. China hatte Deutschland 2007 als drittgrößte Volkswirtschaft eingeholt. 2010 dürfte China auch Japan überholen und zur zweitgrößten Wirtschaftsnation hinter den USA aufsteigen. dpa