Bundesbank traut deutscher Wirtschaft solides Wachstum zu

Bundesbank traut deutscher Wirtschaft solides Wachstum zu

Die Bundesbank traut der deutschen Wirtschaft 2014 und 2015 weiterhin ein solides Wachstum zu, obwohl die Notenbank ihre Prognosen senkte. "Es besteht jedoch die begründete Hoffnung, dass sich die aktuelle Schwächephase als vorübergehend erweist", erklärte Bundesbankpräsident Jens Weidmann . Im laufenden Jahr wird das deutsche Bruttoinlandsprodukt (BIP) nach der halbjährlichen Bundesbank-Prognose um 1,4 (Juni-Prognose: 1,9) Prozent zulegen.

Für 2015 erwartet die Notenbank 1,0 (2,0) Prozent Wachstum, für 2016 dann 1,6 (1,8) Prozent.