Protest : Bürgerforum will Tempo 60 auf A 620

Protest : Bürgerforum will Tempo 60 auf A 620

Saarbrücken Zur Demonstration „Leben 2030“ für mehr Umwelt- und Lärmschutz an der Stadtautobahn kamen gestern Mitglieder des Saarbrücker Bürgerforums zusammen und standen in Schutzanzügen mit Gehör- und Mundschutz an der Alten Brücke.

Die Kundgebung überschnitt sich zufällig mit der Demonstration Fridays for Future für mehr Klimaschutz, an der sich das Bürgerforum anschließend auch beteiligte. Klaus Fuhs vom Bürgerforum forderte, dass man endlich Tempo 60 auf der Stadtautobahn einführen solle, um die Umwelt- und Lärmbelastungen zu reduzieren. Die Stadt sei durchaus dafür, die Landesregierung blockiere die Pläne. Das Land argumentiere, dass man mit Tempo 80 den optimalen Verkehrsfluss auf der Autobahn erreiche. Die gemessenen Lärmwerte an der Stadtautobahn seien jedoch so hoch, dass man als Anwohner nicht gesund leben könne. Neben dem Tempolimit seien lärmdämmende Seitenwände und Flüsterasphalt sinnvoll. bub Foto: BeckerBredel