Buchveröffentlichung Philippe Devaud und Norman Liebold: Azurit in Abentheuer

Buch : Ein Buch mit Mythen und reichlich Fantastik

Norman Liebolds Künstlernovelle Azurit über Philippe Devaud, die Niederbrombacher Kirche und ein geheimnisvolles Bosch-Gemälde erscheint am Sonntag, 9. September, als Einzelpublikation.

Der Künstler ist im vergangenen Jahr von Köln nach Abentheuer umgesiedelt. Die Novelle ist im Atelier des international renommierten Künstlers Philippe Devaud (Rinzenberg) und in der Niederbrombacher Kirche verortet und verschmilzt historische Fakten, reale Orte und Begebenheiten mit Mythen und reichlich Fantastik.