Brüssel fordert im Fall Opel von Berlin schnelles Handeln

Brüssel fordert im Fall Opel von Berlin schnelles Handeln

Brüssel. Zwei Tage nach der Bundestagswahl hat Brüssel in der Debatte um Opel-Beihilfen den Druck auf Berlin verstärkt. "Uns läuft die Zeit davon", sagte gestern EU-Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes in Brüssel. Die EU-Kommission wartet auf detaillierte Informationen von Deutschland zu den geplanten Staatshilfen für Opel

Brüssel. Zwei Tage nach der Bundestagswahl hat Brüssel in der Debatte um Opel-Beihilfen den Druck auf Berlin verstärkt. "Uns läuft die Zeit davon", sagte gestern EU-Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes in Brüssel. Die EU-Kommission wartet auf detaillierte Informationen von Deutschland zu den geplanten Staatshilfen für Opel. Dazu liegt der Bundesregierung ein umfangreicher Fragenkatalog vor. Anhand dessen will die Brüsseler Behörde beurteilen, ob die 4,5 Milliarden Euro Kredite und Bürgschaften für Opel zulässig sind. dpa