Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Britz dementiert Interesse an Sparkassen-Job

Saarbrücken. red

Die Saarbrücker Oberbürgermeisterin Charlotte Britz hat ein Interesse an der Position als Präsidentin des Sparkassenverbandes dementiert. "Ich habe zu keiner Zeit dran gedacht, diese Aufgabe zu übernehmen", sagte sie. Stattdessen forderte die SPD-Politikerin angesichts der aktuellen Spardiskussion, die Führung des saarländischen Sparkassenverbandes zu überprüfen. So müsse geklärt werden, inwieweit zum Beispiel die Leitung des Verbandes mit einer hauptamtlichen und einer ehrenamtlichen Funktion möglich ist. Britz ist Verwaltungsratsvorsitzende der Sparkasse Saarbrücken .

Erst vor einer Woche hatte Grünen-Landtagsfraktionschef Hubert Ulrich gefordert, das Amt des Sparkassenpräsidenten in ein Ehrenamt umzuwandeln. SPD und CDU waren dagegen.