1. Blaulicht

Zum Kaffee getroffen: Polizei löst Treffen auf Kleinem Markt Saarlouis auf

25 Personen treffen sich zu Kaffee und Kuchen : Polizei löst Treffen auf Kleinem Markt in Saarlouis auf

In Saarlouis haben sich am Sonntag etwas 25 Personen auf dem Kleinen Markt mit Campingstühlen zu Kaffee und Kuchen getroffen. Aufgrund der Missachtung der Corona-Regeln musste die Polizei die Ansammlung auflösen.

Auf einem Marktplatz in Saarlouis hat die Polizei am Sonntag ein Treffen von etwa 25 Personen aufgelöst, die sich dort mit Campingstühlen und -tischen zusammengefunden hatten. Die Gruppe habe angegeben, dass sie sich zu „Kaffee und Kuchen mit Freunden und der Familie“ getroffen habe, teilte die Polizei am Montagmorgen mit.

Da die Teilnehmer an dem Treffen weder Abstände eingehalten noch die Maskenpflicht beachtet hätten, seien Platzverweise erteilt worden. Die Polizei leitete mehrere Ordnungswidrigkeitenverfahren ein, hieß es weiter.

Am Sonntag hatten sich auch in Saarbrücken auf dem St. Johanner Markt 17 Personen versammelt, die der Polizei angaben, dass sie zum Frühstück zusammengekommen seien. Die Ansammlung der Personen, die laut der Polizei Saarbrücken der Querdenker-Szene angehörig waren, musste aufgelöst werden, eine Person wurde in Gewahrsam genommen.

Mitteilung der Polizei