Unfalltod: Zug überrollt Mann im Trierer Hauptbahnhof

Unfalltod : Zug überrollt Mann im Trierer Hauptbahnhof

Tödlicher Unfall am Montag (20. August). Dabei ist ein Opfer ums Leben gekommen.

Polizeieinsatz auf dem Trierer Hauptbahnhof am Montagmorgen: Dort ist ein Mann vor einen fahrenden Zug geraten. Das Opfer wurde überrollt und dabei getötet. Das Unglück ereignete sich nach Angaben eines Polizeisprechers um 8 Uhr. Wieso der 31-Jährige aus Konz bei Trier vor die Bahn geriet, ist noch unklar. Nach dem Einsatz der Rettungsdienste und Kriminalpolizei gehen die Ermittler aber davon aus, dass er nicht vor den Zug gestoßen worden sein soll.

Mehr von Saarbrücker Zeitung