1. Blaulicht

Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten auf L148 zwischen Nunkirchen und Noswendel

L148 voll gesperrt : Schwerer Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten zwischen Nunkirchen und Noswendel

Am Samstagmorgen kam es auf der L148 zwischen Nunkirchen und Noswendel zu einem schweren Autounfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Der Bereich war lange gesperrt.

Ein schwerer Verkehrsunfall hat am Samstag für Stunden die Landstraße 148 zwischen Nunkirchen und Wadern blockiert. Dabei wurde ein 47-jähriger Autofahrer aus Wadern lebensgefährlich verletzt. Mit einem Rettungshubschrauber aus Luxemburg wurde er in ein Trierer Krankenhaus geflogen.

Auch der 23-jährige Fahrer des PKW aus Losheim erlitt schwere Verletzungen und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert werden. Zur Beweissicherung ordnende der Bereitschaftsstaatsanwalt ein Spurensicherungsgutachten an.

Nach Polizeiangaben war der 47-jährige Autofahrer gegen 9.40 Uhr mit dem entgegenkommenden Fahrzeug eines 23-Jährigen aus Losheim frontal zusammengestoßen. Der 47-jährige Waderner wurde bei dem Unfall in seinem total beschädigten Autowrack eingeklemmt und musste von den Feuerwehren aus Wadern und Nunkirchen aus den Trümmern herausgeschnitten werden.

Der Verkehr konnte auf der voll gesperrten L148 erst in den Nachmittagsstunden freigegeben werden