1. Blaulicht

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Radfahrer in Kirkel

Unfallursache noch unklar : Radfahrer in Kirkel nach Unfall schwer verletzt

Am Samstagmorgen (18. April) wurde in Kirkel ein schwerverletzter Radfahrer bewusstlos auf der Straße liegend entdeckt. Die Unfallursache ist bislang unklar.

Wie die Polizei mitteilte, sei der männliche Radfahrer mit seinem Trekkingrad am Samstag gegen 9.15 Uhr auf der Ortsstraße Kirkel in Richtung Limbach unterwegs gewesen. Aus bislang unbekannter Ursache kam der Radfahrer in Höhe der Einmündung Erbacher Straße zu Fall und blieb mittig der Fahrbahn bewusstlos liegen.

Laut Polizeiangaben erlitt der Mann bei dem Unfall schwere Kopfverletzungen. Durch Ersthelfer vor Ort sei der Mann in die stabile Seitenlage gebracht worden bis der Rettungsdienst eintraf.

Aufgrund der medizinischen Versorgung und der Unfallaufnahme musste die Haupt-durchgangsstraße in Kirkel für etwa eine dreiviertel Stunde voll gesperrt werden.