Unfallflucht in St. Wendel

Blaulicht : Zwei Fahrer flüchteten nach Unfällen

In zwei Fällen haben sich die Beamten der Polizei St. Wendel in der Nacht auf Sonntag mit Unfallflucht beschäftigt. Gegen 22.30 Uhr folgte ein dunkler Kombi mit Dachreling in Oberlinxweiler der Vorfahrtsstraße in Richtung Remmesweiler, als er an der Einmündung der Remmesweilerstraße nach links abkam und gegen ein geparktes Auto stieß, berichtet die Polizei.

Nach Zeugenaussagen sei ein junger Mann mit dunklem Hemd und Jeans ausgestiegen, habe sich den Schaden angesehen und sei dann in Richtung Remmesweiler weggefahren. Der zweite Unfall ereignete sich gegen 23.15 Uhr. Eine 62-jährige Frau aus Tholey fuhr mit ihrem Pkw von Winterbach in Richtung Alsweiler, als ein entgegenkommendes Fahrzeug über die Mittellinie kam und beide Fahrzeuge mit den Außenspiegeln kollidierten. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Örtlichkeit, so die Polizei weiter.