Unfall mit Unfallflucht auf der L 303

Unfall auf der L 303 : Kennzeichen nach Unfall abmontiert und abgehauen

Am Sonntag, 22. September, ist es zwischen 4 und 5 Uhr auf der L 303 zu einem Unfall gekommen. Ein 26-Jähriger befuhr die Straße von Tholey in Richtung Dirmingen und verlor nach der letzten Rechtskurve vor dem Ortseingang von Dirmingen aus unbekannter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug.

Das teilt die Polizei mit. In der Folge geriet das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich im angrenzenden Acker und kam auf den Rädern zum Stehen. Der Fahrer entfernte die Kennzeichen vom Auto und flüchtete. Er ließ den erheblich beschädigten Wagen mit eingeschalteten Scheinwerfern, offen stehenden Türen, Kofferraum und Motorhaube vor Ort zurück. Im Zuge der Ermittlungen konnte der zum Zeitpunkt der Kontrolle leicht alkoholisierte 26-jährige Fahrer zuhause angetroffen werden. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.