1. Blaulicht

Unfall Heute auf A6 bei St. Ingbert: Autofahrer verletzt, Auto mit Totalschaden

Polizeieinsatz : Schwerer Unfall auf A 6 bei St. Ingbert: Autofahrer verletzt, Wagen zerstört

Ein Fahrer ist nach einem Unfall auf der Autobahn am Montagabend ins Krankenhaus gekommen. Er war mit seinem Wagen verunglückt. Was die Polizei bislang weiß.

Bei einem Verkehrsunfall auf der A 6 ist ein Autofahrer verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher berichtet, war es am Montag, 16. Mai, zu dem Unglück gekommen.

Dabei war der Zweibrücker zwischen St. Ingbert-Rohrbach und dem Autobahnkreuz Neunkirchen Richtung Homburg unterwegs. Gegen 21.45 Uhr kam er mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab. Der 52-Jährige geriet in den Graben. Dort prallte sein schwarzer VW-Golf gegen Leitpfosten und Verkehrsschild und blieb dort liegen.

Der Fahrer soll zwar nur leichte Blessuren erlitten haben, kam dennoch zur Untersuchung ins Krankenhaus. Sein Auto ist nur noch Schrott wert. Die Ermittler sprechen von Totalschaden.

Wie es zu dem Unfall kam, ist noch unklar. Weitere Menschen wurden nicht verletzt. Die Strecke blieb während der Bergung frei.