1. Blaulicht

Unfall auf der A6 zwischen PKW und Lastwagen

Widersprüchliche Aussagen : Unfall auf der A6 – wer hat gedrängelt?

Auf der A 6 sind ein Lastwagen und ein Auto ineinandergefahren. Es blieb beim Sachschaden. Die Unfallgegner weisen sich gegenseitig die Schuld zu.

Am Donnerstagmorgen gegen 6.15 Uhr gab es in Richtung Saarbrücken kurz vor der Anschlussstelle St. Ingbert einen Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen, ein LKW und ein PKW. Die beiden Fahrzeuge sind nebeneinander gefahren bevor es zum Zusammenstoß kam.

Nach Aussage des Lastwagenfahrers habe der Autofahrer über mehrere hundert Meter gedrängelt uns sei ihm dann beim Überholen in die Seite gefahren. Der Autofahrer stellt den Sachverhalt genau gegenteilig dar. Ihm zufolge sei der LKW-Fahrer beim Überholen ausgeschert und habe seinen Wagen gerammt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, der Schadenswert beläuft sich auf etwa 10 000 Euro. Durch den Zusammenstoß ist bei dem Lastwagen ein Reifen geplatzt, er musste abgeschleppt werden. Verkehrsbehinderungen sind keine entstanden.

Die Polizei bittet Unfallzeugen um Hinweise auf den Hergang unter Telefon (06894) 1090.