1. Blaulicht

Unfall auf A8 bei Neunkirchen: Auto prallt in Leitplanke

Polizeieinsatz : Unfall in der Nacht auf der A8 bei Neunkirchen: Auto prallt in Leitplanken

Gefährliche Lage in der Nacht auf Donnerstag auf der Autobahn 8 bei Neunkirchen: Dort ist es zu einem Unfall gekommen. Der Wagen blieb anschließen auf der Überholspur liegen.

Zu einem Verkehrsunfall ist es auf der A 8 bei Neunkirchen gekommen. Dabei soll der Fahrer verletzt worden sein. Nach Informationen eines Polizeisprechers hatte sich das Unglück am Donnerstag, 9. Dezember, gegen 4.20 Uhr ereignet.

Nach erstem Ermittlungsstand war der junge Mann mit seinem Fahrzeug zuerst nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Dort prallte sein Auto gegen die Leitplanke. Der Wagen zog zurück auf die Strecke und geriet dann gegen die Leitplanke, die beide Fahrtrichtungen voneinander trennt. Dann blieb der Pkw auf der linken Spur liegen.

Polizisten leuchteten die Unfallstelle weiträumig aus, um auf die Gefahr hinzuweisen. Während der Bergung blieb die betroffene Richtungsfahrbahn nach Saarlouis offen. Der Verkehr wurde am Gefahrenpunkt vorbeigeleitet. Das Opfer kam zur Untersuchung ins Krankenhaus. Es habe sich nur leichte Verletzungen zugezogen. Wie es zu dem Zwischenfall kam, wird derzeit ermittelt.