1. Blaulicht

Unbekannte legen gestohlenen Fußmatten vor Haustür in Ittersdorf ab

Ittersdorf : 23 gestohlene Fußmatten vor Haustür abgelegt

Schöne Überraschung am Sonntagmorgen für einen Ittersdorfer: Über Nacht haben ihm Unbekannte 23 gestohlene Fußmatten vor die Haustür gelegt. Was die Täter laut Polizeimeldung aber nicht bemerkten: Eine Überwachungskamera zeichnete sie dabei auf, ebenso das Auto, mit dem sie unterwegs waren.

Während der Fahrer des silbernen Ford Focus Kombi (Model 2004-2010) unerkannt blieb, kann der zweite Täter wie folgt beschrieben werden. Der Mann trug eine helle lange Hose und eine helle Jacke mit Kapuze, vermutlich Arbeitskleidung.

Wie die Polizei mitteilt, konnte ein Teil der Fußmatten Anwohnern aus der Parallelstraße, dem Drossel- und dem Lerchenweg in Ittersdorf zugeordnet werden. Viele werden jedoch, weil deren rechtmäßige Besitzer bislang nicht ausfindig gemacht werden konnten, vorerst bei der Polizeiinspektion Saarlouis aufbewahrt. Auf die noch unbekannten Täter wartet nun ein Strafverfahren wegen Diebstahl.

Wer Hinweise liefern kann oder seine Fußmatte seit Sonntag vermisst, wird gebeten, sich an die Polizeiinspektion Saarlouis unter Tel. Tel. (0 68 31) 90 10 zu melden.