Ein Verdächtiger erwischt Duo knackt in Theley 16 Autos und zwei Garagen

Theley · Eine Serie von Auto- und Garagen-Aufbrüchen in der Nacht auf Freitag beschäftigt die Polizei in St. Wendel. Ein Verdächtiger ist noch auf freiem Fuß, ein anderer wurde auf frischer Tat ertappt – und wurde anscheinend schon wegen früherer Einbrüche gesucht.

Theley: Duo knackt 16 Autos und zwei Garagen​
Foto: dpa/Axel Heimken

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 30. Dezember, wurden im Tholeyer Ortsteil Theley mehrere Garagen und Autos aufgebrochen. Das teilt die Polizeiinspektion St. Wendel mit

Mindestens zwei Garagen und 16 Autos sollen zwei Männer in dieser Nacht geknackt haben. Laut Polizeiangaben wurde ein 21-jähriger Verdächtiger „auf frischer Tat“ ertappt und festgenommen. Ein weiterer, bislang unbekannter Täter sei bisher noch flüchtig.

Saarland: In diesen Städten ist die Kriminalität am höchsten
53 Bilder

Wo die Kriminalität im Saarland am höchsten ist

53 Bilder
Foto: dpa/David Inderlied

Verdächtiger wurde bereits wegen früherer Einbrüche gesucht

Bei dem Verdächtigen stellte die Polizei einen Teil des erbeuteten Diebesgutes sicher. Der Mann wurde laut Informationen der Polizei St. Wendel bereits von mehreren Behörden gesucht. Er sei für weitere Einbrüche im Sommer in Tholey, Alsweiler und Bergweiler verantwortlich.

Nach Vorführung beim Amtsgericht in Saarbrücken wurde ein Haftbefehl gegen den Mann erlassen. Von dort wurde er in die JVA Saarbrücken gebracht.

Die Polizei St. Wendel bittet Zeugen und weitere Geschädigte, sich unter Tel. (06851)8980 zu melden.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort