1. Blaulicht

Steinewerfer richten in Jägersfreude Schaden von circa 1000 Euro an

Zeugen gesucht : Steinewerfer treiben in Jägersfreude ihr Unwesen: Knapp 1000 Euro Schaden

In der Nacht zum Montag haben unbekannte Steinewerfer im Saarbrücker Stadtteil Jägersfreude einen Schaden von circa 1000 Euro angerichtet. Die Polizei tappt noch im Dunkeln.

Die unbekannten Täter trieben in der Hauptstraße in Saarbrücken-Jägersfreude ihr Unwesen. Ziel ihrer offensichtlichen Zerstörungslust waren die Eingangstür eines Einkaufsmarktes, eine Fensterscheibe der Caritas-Akademie sowie die Glasscheibe einer Bushaltestelle.

Nach Auskunft der Polizei hatten die Täter in allen drei Fällen einen größeren Stein verwendet. Der Gesamtschaden wird auf circa 1000 Euro beziffert.

Die Polizeiinspektion Sulzbach bittet um Hinweise: (0 68 97) 93 30.