| 11:11 Uhr

Alter schützt vor Torheit nicht
Stark alkoholisierter Mann schlägt Rettungssanitäter

FOTO: dpa / Friso Gentsch
Saarlouis. Mit über zwei Promille nahm die Polizei den Mann in Gewahrsam. Von red

Am Freitag wurde zunächst ein Rettungswagen gegen 17.30 Uhr nach Lebach gerufen, da dort ein 70 Jahre alter Mann Hilfe benötigen würde. Wie sich schnell herausstellte war der Mann so stark alkoholisiert, dass er mit dem Rettungswagen nach Saarlouis in eine Klinik gebracht werden musste, um dort behandelt zu werden.


Auf dem Weg in die Klinik griff der Betrunkene jedoch den Rettungssanitäter an und schlug diesem in den Bauch.

Als die Polizei im Krankenhaus eintraf, mussten die Beamten den renitenten Mann letztlich in Gewahrsam nehmen. Er hatte über 2 Promille.



Später konnte seine Tochter erreicht werden, die ihren Vater abholte.

>>> Weitere Polizeimeldungen finden Sie auf der Homepage der Saarbrücker Zeitung unter: Blaulicht