St. Ingbert: Polizei ermittelt wegen eines besonders schweren Diebstahls

Unbekannte Menge Bargeld entwendet : Schwerer Diebstahl in St. Ingberter Gaststätte

Nachdem der oder die Täter über ein Fenster einbrachen, knackten sie mehrere Spielautomaten.

Wegen eines besonders schweren Fall des Diebstahls ermittelt momentan die Polizei in St. Ingbert. Demnach sollen ein oder mehrere unbekannte Täter in der Nacht von Mittwoch, 27. November, auf Donnerstag, 28. November, zwischen 2 und 4 Uhr in eine Gaststätte in der Oberen Kaiserstraße, an der Einmündung zur Spieser Straße eingebrochen sein.

Dabei brachen der oder die Täter ein Fenster auf und entwendeten in der Gaststätte eine unbekannte Menge Bargeld aus den dort aufgestellten Spielautomaten. Anschließend flüchteten sie über die Gebäuderückseite.

Auf welche Höhe sich der Sachschaden genau beläuft, ist laut Polizei zur Zeit noch unklar.

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion St. Ingbert, Tel. (06894) 10 90 zu melden.