| 20:31 Uhr

Polizei
Betrunken auf der Straße randaliert

Saarlouis. Am Samstagabend wurde der Saarlouiser Polizei gegen 20 Uhr ein augenscheinlich betrunkener Mann gemeldet. Der Mann hätte auch schon versucht, einen fahrenden Rollerfahrer zu schubsen. Beim Erblicken der Polizeibeamten flüchtete der Mann über eine vielbefahrene Straße, ohne auf den Verkehr zu achten. red

Er wurde von den Beamten verfolgt und blieb erst nach mehrmaliger Aufforderung stehen.


Der Mann war aggressiv, beleidigte und bedrohte fortwährend die Einsatzkräfte. Zudem drohte er mehrfach damit, auf die Fahrbahn zu laufen. Letztendlich musste er in Gewahrsam genommen werden. Bei der anschließenden Identitätsfeststellung und Überprüfung der Person stellte sich heraus, dass gegen den Mann ein Haftbefehl vorlag. Nach Zahlung des fälligen Betrages wurde der Mann in die Obhut seiner Familie entlassen.