1. Blaulicht

Saarlouis: Autofahrerin kollidiert mit ausgehobenem Kanaldeckel

Gefährliche Straftat in Saarlouis : Unbekannte heben Kanaldeckel aus und legen sie auf die Straße: Frau kann Kollision nicht verhindern

Am Samstag ist in Saarlouis eine Autofahrerin mit einem auf der Fahrbahn abgelegten Kanaldeckel kollidiert. Die 45-Jährige hatte dabei Glück im Unglück.

Gegen 5.20 Uhr am Samstag war die 45-Jährige mit ihrem Peugeot auf der Wallerfanger Straße in Saarlouis unterwegs. Plötzlich überrollte sie einen auf der Fahrbahn befindlichen ausgehobenen Kanaldeckel. Nach der laut Polizei „unvermeidbaren“ Kollision platzte der linke Vorderreifen des Wagens. Auch alle Seitenairbags des Fahrzeugs wurden ausgelöst. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und kam schließlich zum Stillstand. Die Fahrerin aus Wallerfangen blieb bei dem Unfall unverletzt. Nach Auskunft der Polizei kann der Sachschaden am Auto noch nicht genau beziffert werden. Der Kanaldeckel wurde bei der Kollision so stark beschädigt, dass er ausgetauscht werden musste.

Insgesamt seien auf einem circa 250 Meter langen Streckenabschnitt gleich zwei Kanaldeckel von unbekannten Tätern ausgehoben und auf beiden Richtungsfahrbahnen der Wallerfanger Straße abgelegt worden.

Die Polizei Saarlouis hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Zeugen werden um Hinweise gebeten: Tel. (06831) 9010.