1. Blaulicht

Saarlouis - 25-Jähriger wird bei Autounfall gefährlich verletzt​

Kollision in Saarlouis : 25-Jähriger wird bei Autounfall schwer verletzt

In Saarlouis hat sich am frühen morgen ein Autounfall ereignet. Dabei wurde ein 25-Jähriger schwer verletzt. Was bislang bekannt ist.

Ein 25-Jähriger ist am frühen Montagmorgen bei einem Autounfall in Saarlouis schwer verletzt worden. Das teilte die Polizeiinspektion Saarlouis am Montag mit. Demnach ereignete sich der Unfall gegen 5:45 Uhr in der Metzer Straße.

Nach ersten Erkenntnissen kam der 25-Jährige aus Richtung Überherrn und wollte von der Metzer Straße in die Schwarzbachstraße abbiegen. Gleichzeitig wollte ein 53-jähriger Autofahrer überholen. Es kam zur Kollision. Der 25-Jährige musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall zerstört. Der 53-jährige Fahrer blieb unverletzt, wie die Polizei mitteilte.

Die Spurensicherung hat die Unfallstelle am Morgen untersucht. Zudem hat die Polizei bei dem 25-Jährigen festgestellt, dass dieser unter Alkoholeinfluss stand. Das Ergebnis der Blutuntersuchung steht noch aus. Die Metzer Straße war bis 9:30 Uhr am Montag voll gesperrt.

Zeugen des Unfalls sollen sich bei der Polizeiinspektion Saarlouis melden. Telefonnummer: (0 68 31) 90 10.