Wohl dramatischste Polizeiaktion der letzten Jahrzehnte Vor genau 50 Jahren: Jagd auf drei Bankräuber quer durch das Saarland endete mit Todesschuss

Baltersweiler · Im Rückblick war es wohl die dramatischste Polizeiaktion der letzten Jahrzehnte. Rund drei Tage hielten Ende Dezember 1971 drei Räuber, die in Köln eine Filiale der Deutschen Bank überfallen hatten, die saarländische Polizei in Atem.

 Die saarländische Polizei beendete 1971 bei Baltersweiler die Verfolgungsjagd nach den Bankräubern von Köln. Ein Polizeioberrat erschoss den Anführer der Bande.

Die saarländische Polizei beendete 1971 bei Baltersweiler die Verfolgungsjagd nach den Bankräubern von Köln. Ein Polizeioberrat erschoss den Anführer der Bande.

Foto: kein/Hartung

Am Mittwoch, 29. Dezember 1971, setzte ein Polizeioberrat gegen 15.40 Uhr mit einem gezielten Schuss aus seiner Dienstwaffe der Flucht ein Ende. Der Beamte streckte den Anführer der Bande, die mehrfach Geiseln in ihrer Gewalt hatte, auf der Bundesstraße 41 bei Baltersweiler nieder. Seine Komplizen konnten festgenommen werden.