1. Blaulicht

Saarland: Polizei meldet Drogentote aus Rehlingen-Siersburg und Schiffweiler

Männer aus Rehlingen-Siersburg und Schiffweiler : Zwei weitere Drogentote im Saarland

Die Polizei im Saarland meldet zwei weitere Drogenopfer. Die Zahl der Drogentoten steigt somit landesweit auf insgesamt 22.

Die beiden Todesfälle liegen laut Polizei schon einige Monate zurück. Am 14. Juni verstarb ein 39-jähriger Mann aus Rehlingen-Siersburg in einem Saarlouiser Krankenhaus. Er sei zuvor in der Wohnung von Freunden kollabiert.

Am 30. Juni wurde ein 48 Jahre alter Mann aus Schiffweiler tot in seiner Wohnung gefunden. Angehörige hatten die Polizei alarmiert.

Die Rechtsmedizin habe bei beiden eine Drogenvergiftung als Todesursache festgestellt. Sie waren den Behörden als langjährige Drogenkonsumenten bekannt. Die Zahl der Drogentoten im Saarland liegt mittlerweile bei 22.

Anfang der Woche informierte die Polizei bereits über zwei Drogentote in Saarbrücken und Homburg.