Uferbereich von ausgetrocknetem Weiher im Fokus Polizei sucht wieder in Saarbrücken-Burbach im Bereich Luisenthaler Straße nach Leiche

Update | Saarbrücken · Das Landespolizeipräsidium sucht seit Montag wieder in Saarbrücken-Burbach im Bereich der Luisenthaler Straße nach einer Leiche. Warum die Suche dort wieder aufgenommen wurde.

Saarbrücken: Suche nach Leiche in Burbach wird fortgesetzt
Foto: dpa/Monika Skolimowska

Die Suche nach der Leiche eines Mannes, der zwischen 2013 und 2015 getötet und in Saarbrücken-Burbach vergraben worden sein soll, wird seit Montag (10. Oktober) im Bereich Luisenthaler Straße fortgesetzt. Grund dafür sind laut Landespolizeipräsidium neue Hinweise, die nach einem Ende August veröffentlichten Zeugenaufruf eingegangen sind.

Die eingesetzten Beamtinnen und Beamten graben erneut auf einem Grundstück im Bereich eines ausgetrockneten Weihers. Die Bereitschaftspolizei rückte mit schwerem Gerät an und ließ mit einem Bagger ein unbefriedetes Grundstück umgraben. Das Gelände ist weiträumig abgesperrt. Außerdem suchen die Polizisten Kanalschächte ab, die sich im Umfeld des Grundstücks befinden. Unter Tatverdacht steht ein 30-jähriger Mann. Dieser wurde bereits im Jahr 2015 wegen eines anderen Tötungsdeliktes zu einer lebenslangen Haft verurteilt und sitzt im Gefängnis in Saarbrücken.

Schwierige Suche nach Leiche

Sobald Fahnder eine Stelle entdecken, an der möglicherweise damals eine Leiche hätte vergraben werden können, werden Bohrungen und Grabungen getätigt und Polizeispürhunde kommen zum Einsatz. Auf diese Weise wollen die Ermittler ein Areal systematisch in Handarbeit absuchen, um die Leiche finden zu können.

Am 24. August begann die Polizei mit den aufwendigen Suchmaßnahmen in Burbach. Die Ermittler überflogen das schwer zugängliche Privatgelände mit Drohnen, um sich einen Überblick zu verschaffen. Um eine Vorstellung von dem Areal im Zeitraum 2013 bis 2015 zu bekommen, sprachen die Ermittler zudem mit Nachbarn. Im Anschluss wurden Stellen ermittelt, an denen die Ermittler vermuten, dass sich dort eine Leiche vergraben ließe. Am 8. September beendete die Polizei die Leichensuche auf dem Grundstück an der Luisenthaler Straße ohne Erfolg.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort