1. Blaulicht

Saarbrücken: Einsatz im Nauwieser Viertel – Polizei mit Flaschen beworfen

Hunderte Menschen feiern lautstark im Freien : Polizeieinsatz im Nauwieser Viertel in Saarbrücken – Polizisten mit Flaschen beworfen

Etwa 300 Menschen lärmten in der Nacht. Polizeibeamte wurden mit Flaschen attackiert, als sie für Ruhe sorgen wollten.

Erneut nächtliche Unruhe in Saarbrückens Nauwieser Viertel: In der Nacht zu Sonntag (26. September) hat es wieder einen Polizeieinsatz gegeben. Etwa 300 Menschen hielten sich dort zum Feiern im Freien vor den Gaststätten und Kneipen auf. Die Beamten wurden beleidigt und mit Flaschen beworfen, als sie für Ruhe in dem beliebten Viertel sorgen wollten. Nach Angaben der Polizei wurden gegen die Beteiligten Strafverfahren eingeleitet.

In den vergangenen Wochen und Monaten war es im Nauwieser Viertel immer wieder zu ähnlichen Vorfällen gekommen. Auch dieses Mal gingen am Abend zahlreiche Beschwerden und Anzeigen von Anwohnern bei der Polizei ein.