Polizei bittet um Hinweise Unfallflucht in Riegelsberg: Motorradfahrer verletzt sich nach Bremsmanöver von Autofahrer

Riegelsberg · Am Sonntag hat sich ein 35-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall in Riegelsberg verletzt. Der an dem Unfall beteiligte Pkw-Fahrer beging laut Polizei Fahrerflucht.

Riegelsberg: Pkw-Fahrer bremst Biker aus und begeht Unfallflucht
Foto: dpa/Daniel Karmann

Am Sonntag (24. Juli) gegen 20.15 Uhr passierte der Unfall im Russenweg in Riegelsberg. Ein 35-jähriger Motorradfahrer war in Richtung Köllerbach unterwegs, als er vor der Einmündung der Straße Auf Birg von einem schwarzen Renault Twingo überholt wurde. Der Fahrer des Renault bremste laut Polizei den Wagen nach dem Überholvorgang derart stark ab, dass der nachfolgende Motorradfahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und stürzte. Dabei wurde der Biker leicht verletzt.

Der Pkw-Fahrer flüchtete im Anschluss von der Unfallstelle in Richtung Köllerbach. Nach Angaben des Motorradfahrers war auf dem Heck des Pkw ein Werbeschriftzug einer Pizzeria zu sehen. Auf der Beifahrerseite des Renault sei die Aufschrift „Speisekarte24“ angebracht gewesen. Die Polizei leitete ein Strafverfahren gegen Unbekannt ein.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Völklingen entgegen: Tel. (06898) 2020.