| 20:08 Uhr

Polizei
Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls 

Saarlouis-Roden. Die Polizei in Saarlouis sucht Zeugen eines Unfalls, der sich bereits vor gut einem Monat zugetragen hat. Am Donnerstag, 25. Oktober, kam es gegen 15.40 Uhr, in Roden, unter der Bahnunterführung in der Lindenstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer verletzt wurde. red

Der minderjährige Radfahrer wollte die Lindenstraße unter der Bahnunterführung überqueren und wurde dabei von einem Pkw erfasst.


Da der Radfahrer zunächst angab, nicht verletzt zu sein, trennten sich die Unfallbeteiligten, ohne Personalien auszutauschen. Zu Hause klagte der Junge dann über Brustschmerzen. Im Krankenhaus wurden Schürfwunden festgestellt. Bei dem beteiligten Pkw soll es sich um einen blauen Ford Focus gehandelt haben. Fahrzeugführerin sei eine Frau mittleren Alters gewesen.

Unter Umständen haben Zeugen den Unfall beobachtet. Sie werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Saarlouis unter der Telefon (0 68 31) 90 10 in Verbindung zu setzen.